DIE KUNST, TEE RICHTIG ZUZUBEREITEN

17. Jun 2013

Jeder Tee hat seine individuelle Note und seinen Jahrgang. Das Wetter beeinflusst das Aroma der Kräuter ebenso wie die Verarbeitung. Wir garantieren und sorgen dafür, dass Sie erstklassige und sorgfältige ausgesuchte Teemischungen erhalten. Darum ist es sehr wichtig, dass Sie sich für eine gute Tasse Tee auch die Zeit nehmen, diese richtig zuzubereiten.


Zubereitung:


Teekanne durch Ausspülen mit heissem Wasser vorwärmen. Pro Tasse einen Teelöffel Tee in die Kanne geben, am besten in einem feinen Teefiltersieb, (bei Broken Tee reicht ein gestrichener Teelöffel). Frisches Wasser zum Kochen bringen und sprudelnd auf den Tee giessen. Je nach Bedarf ziehen lassen. Bitte lesen sie die genaue Anleitung auf der jeweiligen Teepackung. Den Tee umrühren und durch ein Sieb in eine zweite vorgewärmte Teekanne giessen.

Anregend wirkt der Tee bei zwei bis drei Minuten, beruhigend bei fünf Minuten Ziehzeit. Entsprechende Teeuhren sowie Teenetze, Papierfilter sowie Zubehör haben wir in unserem Verkaufssortiment.


Kleines  1x1  über  ätherische  Öle,  Aroma  und  Zucker


Natürliche Öle bestehen aus mehreren naturreinen Komponenten, werden also nicht zu 100 % aus der namensgegebenen Pflanze gewonnen. Ätherische Öle sind die Duftstoffe der Pflanzen und sind für Geschmack und Geruch beim Tee verantwortlich. Vor mehr als 800 Jahren begann man in China dem Tee Gewürze zuzufügen, ihn also zu aromatisieren. Nach Europa kam der aromatisierte Tee um ca. 1830 durch den Earl Grey. Aromatisierte Tees werden mit ätherischen Ölen (z.B. Bergamotte-Öl im Earl Grey), Blüten, Schallen und Früchten versetzt. Dies verleiht dem Tee seinen fruchtigen Geschmack. Zucker/Rohzucker/Kandis ist besonders im europäischen Raum eine häufig verwendete Zutat. Sorgsam dosiert rundet er das Geschmacksbild gelungen ab. Wir empfehlen jedoch, den Tee mit unserem echten Bündner Berghonig – aus der Surselva – zu geniessen.


Früchtetee – Natur Pur


Eine beliebte Alternative zum schwarzen Tee, Fruchtsaft oder Mineralwasser sind unsere vollmundigen Früchtetees. Sie schmecken heiss und kalt. Es sind Tees für die ganze Familie, wenn der Sommer dem gekühlten Früchtetee frisches Obst oder eine Kugel Eis zugefügt wird. Im Winter ist der heisse Tee mit einem Schuss Rum- Vanille sehr beliebt. Zum Süssen empfehlen wir einen naturreinen Bündner Bienenhonig. Um die Werte des Honigs zu erhalten, süssen Sie bitte Ihren Tee im trinkwarmen Zustand.


Kräutertee - Mischungen


Unsere Kräutertees sind in feiner ausgewogener Zusammensetzung als wohltuende Mischung ein immer abwechslungsreicher Genuss. Mit einer frisch aufgebrühten Tasse „Guten Morgen Tee“ beginnen und den mit unserem „Gute Nacht Tee“ beruhigend und entspannend ausklingen lassen.

Probieren Sie aus unserem reichhaltigen Früchte- und Kräutertee-Sortiment verschiedene Geschmacksrichtungen.


Die GRÜNE und SCHWARZE Vitalität


Es gibt grünen und schwarzen Tee, beide sind Produkte der Teeverarbeitung und stammen von derselben Pflanze. Wegen der fehlenden Fermentierung mit all ihren chemischen Veränderungen, hat grüner Tee einen ganz speziellen Charakter und Geschmack. Bereits vor 4700 Jahren wurde Grüner Tee erwähnt. Diesem Tee sagt man wundersame Kräfte nach. Ausgezeichnet gegen Müdigkeit und geistige Erschöpfung ist er ein sanfter „Muntermacher“. Der medizinische Wert konnte in den letzten Jahren auf wissenschaftlichen Wegen nachgewiesen werden. Der hohe Vitamin C und Kalziumgehalt, seine Magenreinigungsfunktion, seine Funktion zur Kariesvorbeugung sowie seine Fähigkeit, die Blutzirkulation anzuregen, bestätigt dies immer wieder.


Weiser Tee – eine exklusive Spezialität


Diese Teespezialität stammt ursprünglich aus den Bergregionen der chinesischen Provinz Fujian. Mittlerweile gibt es aber auch weisse Tees aus anderen Anbaugebieten, z.B. aus Darjeeling und Nepal.

Für die Herstellung dieser kostbaren Spezialität sind nur die jüngsten, feinsten Teeblätter geeignet. Nur sie haben die zarten Härchen an der Blattunterseite, die nach dem Trocknen zu silbrig-weissem Flaum werden. Diese besonderen Blättchen werden sorgfältig einzeln von Hand gepflückt und äusserst schonend verarbeitet. Sie werden nur gewelkt und getrocknet, ohne Erhitzen und Rollen.

Unsere grünen und weissen Teesorten, pur oder mit Beeren, Blüten und Kräutern ergänzt, sind ein wahrer Genuss.


ZU GUTER LETZT:


Haben Sie einen besonderen Teewunsch? Zögern Sie nicht und fragen Sie uns, wir bestellen gerne für Sie Ihren persönlichen Tee. Es besteht die Möglichkeit, bei einer bestimmten Abnahme, eine spezielle Etikette mit Ihren Angaben zu ergänzen.


Zitat:


„Eines hat der Tee dem Wein voraus: Er belebt und hat seinen eigenen Geist, aber er berauscht nicht.“